Am 23.10.2019 stellte das Blasorchester Gimbsheim Musikinstrumente vor.

Es war wieder einmal soweit. Vertreterinnen des Blasorchesters Gimbsheim stellten allen Klassen verschiedene Blasinstrumente vor. Den ganzen Vormittag konnten die Schülerinnen und Schüler probieren, ob es ihnen gelingt, einem Saxophon oder einer Trompete verschiedene Töne zu entlocken.

Am 16.10.2019 und 17.10.2019 besuchte uns SESISTA.

In diesem Seminar wurden den Schülern und Schülerinnen Lösungen, Möglichkeiten und Wege aufgezeigt, wie man Gewalt deeskalierend und selbstbewusst begegnet, bei Gefahren handlungsfähig bleibt und die typische „Opferrolle“ bewusst ablegt. Dies geschah mit Hilfe von Rollenspielen und ein paar einfachen, aber wirkungsvollen Selbstverteidigungstechniken.

Wir bedanken uns recht herzlich beim Förderverein der Prof. Jakob Muth Grundschule Gimbsheim, welcher einen großen Teil der Kosten übernahm.


Am 15.11.2019 fand unser Vorlesevormittag statt.

An diesem Tag wurden die Klassensäle für zwei Stunden geöffnet und die Schülerinnen und Schüler konnten entscheiden, welches Buch sie sich vorlesen lassen. An diesem Vormittag war für jeden Geschmack etwas dabei: spannende und lustige Geschichten, die aufmerksam von der Kindern verfolgt wurden.

Am 19.09.2018 besuchten die 3. und 4. Klassen das Bibelsmuseum in Frankfurt am Main.

An diesem Tag lernten die Schüler nicht nur eine Großstadt kennen, sondern erfuhren auch auf spielerische Weise die Geschichten aus der Bibel ganz neu.


Am 27.10.2017 besuchten uns die "Jazz-Messengers".

In der Schulturnhalle musizierten die Kinder der 3. und 4. Klassen gemeinsam mit einer Jazzband.

Die Stimmung war hervorragend und den Schülern wurde auf spielerische Weise die Musikrichtung Jazz näher gebracht. Alle waren sich einig:

Solch ein Konzert wollen sie noch einmal erleben!


Am 06.12.2017 besuchte uns wieder das Nikolauspony.

Wie bereits im letzten Jahr hatte es viele Geschenke in seinem Wägelchen dabei.

Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut.

 Unser herzlichster Dank richtet sich an die Familie Thiel- Kuhn, die den Besuch jedes Jahr möglich macht.


Am 13.12.2017 besuchten alle Klassen die Kammerspiele in Mainz.

Es ist schon eine gute Tradition, dass alle Klassender Prof. Jakob Muth Grundschule Gimbsheim in der Vorweihnachtszeit nach Mainz fahren, um dort die Kammerspiele zu besuchen.

Auch in diesem Jahr verzauberte uns die Geschichte "Auf der Suche nach dem blauen Wunschstein".